parietale osteopathie

Die Konzepte dieses Bereiches bieten Möglichkeiten zur Untersuchung und Behandlung des muskoloskelettalen Systems. Dazu zählen

  • Muskeln
  • Knochen
  • Gelenke und ihre umgebenden Strukturen (Bsp.: Kapseln, Bänder oder Menisci)
  • Faszien

Die Techniken variieren in ihrer Bandbreite von sanften, entspannenden (Sutherland - Techniken, Strain Counterstrain,...) bis hin zu mobilisierenden, manipulierenden Griffen (General Osteopathic Treatment, HVLA - Techniken,...) und werden individuell angepasst an die Bedürfnisse des Patienten.

 

Größte Präzision der Durchführung, basierend auf genauen anatomischen Kenntnissen und palpatorischen Fähigkeiten gewonnen in jahrelanger Erfahrung des Behandlers, resultiert in der hohen Effektivität der Behandlungen.

 

strain Counterstrain

General osteopatic treatment